Mobile Datenerfassung Tag

Wir haben unsere Pflegesoftware für die Einführung der Lebenslange Beschäftigtennummer(LBNR) bereitgestellt. Dazu gehören die Anpassungen bei der Eingabe der Daten in der Abrechnung, als auch bei der Schnittstelle für den Datenträgeraustausch. Zudem haben wir die Eingabe der LBNR bei den Mitarbeitern vereinfacht. Neben der Bereitstellung der Funktionen für die LBNR erwarten Sie kleine Verbesserungen im Tourenplan, die Möglichkeit die Feiertage als auch die Auswahl der besonderen...

Read More

Seit einiger Zeit beschäftigt das Thema die “Lebenslange Beschäftigtennummer(LBNR)” die gesamte Pflegebranche. Ab dem 1. August dieses Jahres ist es möglich die LBNR bei dem Beschäftigtenverzeichnis der ambulanten Pflege (BeVaP) online zu beantragen. Alle ambulante Pflege- und Betreuungsdienste bzw. deren Träger sollen ihre Mitarbeiter inklusive Leiharbeitende und Zeitarbeitende, die Leistungen im Bereich der ambulanten Pflege erbringen, vor dem 01.01.2023 in dem Verzeichnis registriert haben. Nur...

Read More

Im Modul Rechnung arbeiten wir an vielen Verbesserungen. Die vordergründigen Ziele sind: einfaches und sicheres Arbeiten, sowie die Flexibilität für alle neuen gesetzlichen Änderungen. Eine Überarbeitung dieses Moduls kann nicht in einem Release beziehungsweise als eine große Änderung veröffentlicht werden. Dies muss in mehreren Schritten erfolgen. In diesem Release sind aktuelle Änderungen beschrieben.   Rechnung Das Modul Rechnung wird zur Zeit überarbeitet. Da es ein wichtiger Modul ist,...

Read More

Die Kommunikation und der Informationsaustausch mittels Nachrichtenversand ist für das Pflegepersonal, das ständig unterwegs ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Denn häufig sollen die Kollegen schnell benachrichtigt werden. Daher haben wir das Modul “Nachrichten” runderneuert und in einen modernen Chat umgewandelt. Somit bietet Ihnen meinpflegdienst.com die Möglichkeit an, in Ihrer Einrichtung bequemer und vorteilhafter zu kommunizieren. Das neue Modul wurde in “Chat” umbenannt....

Read More